Rezension – Luna und der Katzenbär gehen in den Kindergarten

Luna ist ganz aufgeregt – ihr erster Tag im Kindergarten! Schnell lernt sie neue Freunde kennen, mit denen sich auch gut zusammen spielen lässt. Karlo gefällt das gar nicht. Als er dann auch noch beim Mama-Papa-Kind-Spiel mitmachen muss, beschließt er, Luna von nun an lieber alleine in den Kindergarten gehen zu lassen. Doch da verabredet sich Luna mit Carola – bei ihm Zuhause!
„Rezension – Luna und der Katzenbär gehen in den Kindergarten“ weiterlesen

Rezension – BABY vorher… nachher!

Früher Wellness – heute Märchenpark
Mit einem Baby ändert sich alles. „Vorher“ wusch man ein bis zwei Ladungen Wäsche pro Woche, „nachher“ sind es sechs bis sieben. Vorher speiste man beim Franzosen, nachher bei McDonald’s. Ging man vorher spontan ins Konzert, lauscht man nachher nur noch dem Babyphon.
Shiva Shaffii und Elisa Bastet werfen in diesem pointiert und urkomisch illustrierten Buch einen Blick auf das Leben vor und mit einem Kind – das perfekte Geschenk für (junge) Eltern! „Rezension – BABY vorher… nachher!“ weiterlesen

Rezension – Die schönsten Märchen

Vor über hundert Jahren traten Hans Christian Andersens unvergleichliche Märchenerzählungen ihren Siegeszug durch Europa, ja um die ganze Welt an und bezaubern bis heute Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Dieser exklusiv zusammengestellte Auswahlband vereint die 20 schönsten und beliebtesten Andersen-Märchen, darunter unvergängliche Perlen wie „Däumelinchen“, „Die Prinzessin auf der Erbse“, „Des Kaisers neue Kleider“, „Das hässliche Entlein“, „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“, „Die Eisjungfrau“ oder „Der standhafte Zinnsoldat“.
„Rezension – Die schönsten Märchen“ weiterlesen

Rezension – Low Carb: 2 Bücher

Ich habe vom Random House Verlag zwei Low Carb Bücher zugeschickt bekommen. Da ich mich gerade nach dieser Philosophie ernähre, habe ich tolle Anregungen erwartet. Beide Bücher sprechen mich leider überhaupt nicht an. Ich versuche Euch dennoch einen kleinen Anblick in die Bücher zu geben:  „Rezension – Low Carb: 2 Bücher“ weiterlesen

Rezension – Eiszeit

Eis liebt einfach jeder – am besten selbst gemacht. Die Eiszeit zeigt, wie man ganz einfach tolle Eiskreationen zaubern kann, mit wenigen Zutaten und geringem Aufwand. Nach einer kurzen Einführung in das Einmaleins des Eismachens geht es auch gleich los: Ausgefallenen Sorten wie Salzkaramell-Eiscreme und Orange-Kardamom schmecken nicht nur direkt aus der Maschine, sie beeindrucken als Dessert beim Dinner unter Freunden auch den anspruchsvollsten Gast. Wer es nicht ganz so gehaltvoll mag, probiert die abwechslungsreichen Rezepte für Sorbets, Granitas und Frozen Yoghurt. Selbstgemachte Waffeln, bunte Toppings und süß-cremige Milchshakes ergänzen das Buch – so findet jeder Eisliebhaber seine Lieblingserfrischung. „Rezension – Eiszeit“ weiterlesen

Rezension – Superkuchen

Diese Erfindung einer französischen Bloggerin wurde in Frankreich als „gateau invisible“ (nichtsichtbarer Kuchen) bekannt, denn hier ist so wenig Teig im Kuchen, dass man ihn kaum sieht. Dafür sieht man aber ganz viel köstliche Füllung! So wird das Ganze wunderbar fruchtig und saftig, schmeckt sensationell und hat dazu viel weniger Kalorien als herkömmliche Backwaren. „Rezension – Superkuchen“ weiterlesen

Rezension – Bezaubernde Babymode zum Nähen

Die erste Garderobe fürs Baby sollte nicht nur praktisch sein, sondern auch hübsch und einzigartig. Die 28 Modelle sind einfach zu nähen und erfüllen alle Wünsche: Höschen, Kleider oder Jäckchen für die kleine Prinzessin, unwiderstehliche Overalls, Westen oder Lätzchen für den süßen Sprössling. Und auch Nützliches fürs Kinderzimmer darf nicht fehlen, sei es ein kuscheliger Schlafsack, eine großzügige Wickeltasche, ein Nestchen fürs Bett oder ein weiches Kissen. Alle Projekte können Sie in vier Größen, von 3 bis 18 Monaten, nacharbeiten und eignen sich auch wunderbar als Geschenk. „Rezension – Bezaubernde Babymode zum Nähen“ weiterlesen

Rezension – Männergrillschule

Hier grillt Mann in geselliger Runde: Mit einfach-raffinierten Rezepten und alltäglichen Zutaten wird ohne Schnickschnack, aber dafür mit besten Zutaten und Kochwissen gegrillt. Die Anleitungen sind kurz und prägnant, die Tricks wirklich hilfreich, die Rezepte für Puristen oder Grillhedonisten – weg mit der Bohrmaschine, her mit der Grillgabel!

„Rezension – Männergrillschule“ weiterlesen

Rezension – Französisch Backen

 

Das Backbuch „Französisch Backen“ hat mich direkt in seinen Bann gezogen und lässt mich auch bis jetzt nicht mehr los. Die Französin Aurélie Bastian hat wiedermal bewiesen, wie schön die Französische Küche ist und zeigt uns in ihrem Werk, wie (einfach) wir diese zu uns nach Deutschland holen können. „Rezension – Französisch Backen“ weiterlesen

Rezension – Fingerstempeln für kleine Künstler

Nie mehr Langeweile! Mit diesem Fingerstempel-Set für zu Hause und für unterwegs können sich Kinder ab 5 Jahren die Zeit wunderbar und kreativ vertreiben. Ein Blatt Papier, bunte Stempelkissen, einen Stift und die eigenen Finger: Mehr braucht es nicht, um die tollsten Figuren wie Elfenprinzessinnen, Hexen, Nixen, Engel und Drachen zu malen. Im Buch wird Schritt für Schritt gezeigt, wie die bunte Fantasiewelt entsteht. Und damit die kleinen Künstler gleich loslegen können, gibt es zum Anleitungsbuch vier getestete, schadstofffreie Stempelfarben. „Rezension – Fingerstempeln für kleine Künstler“ weiterlesen