Rezension – Luna und der Katzenbär gehen in den Kindergarten

Luna ist ganz aufgeregt – ihr erster Tag im Kindergarten! Schnell lernt sie neue Freunde kennen, mit denen sich auch gut zusammen spielen lässt. Karlo gefällt das gar nicht. Als er dann auch noch beim Mama-Papa-Kind-Spiel mitmachen muss, beschließt er, Luna von nun an lieber alleine in den Kindergarten gehen zu lassen. Doch da verabredet sich Luna mit Carola – bei ihm Zuhause!
„Rezension – Luna und der Katzenbär gehen in den Kindergarten“ weiterlesen

Rezension – BABY vorher… nachher!

Früher Wellness – heute Märchenpark
Mit einem Baby ändert sich alles. „Vorher“ wusch man ein bis zwei Ladungen Wäsche pro Woche, „nachher“ sind es sechs bis sieben. Vorher speiste man beim Franzosen, nachher bei McDonald’s. Ging man vorher spontan ins Konzert, lauscht man nachher nur noch dem Babyphon.
Shiva Shaffii und Elisa Bastet werfen in diesem pointiert und urkomisch illustrierten Buch einen Blick auf das Leben vor und mit einem Kind – das perfekte Geschenk für (junge) Eltern! „Rezension – BABY vorher… nachher!“ weiterlesen

Rezension – Die schönsten Märchen

Vor über hundert Jahren traten Hans Christian Andersens unvergleichliche Märchenerzählungen ihren Siegeszug durch Europa, ja um die ganze Welt an und bezaubern bis heute Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Dieser exklusiv zusammengestellte Auswahlband vereint die 20 schönsten und beliebtesten Andersen-Märchen, darunter unvergängliche Perlen wie „Däumelinchen“, „Die Prinzessin auf der Erbse“, „Des Kaisers neue Kleider“, „Das hässliche Entlein“, „Das Mädchen mit den Schwefelhölzern“, „Die Eisjungfrau“ oder „Der standhafte Zinnsoldat“.
„Rezension – Die schönsten Märchen“ weiterlesen

Rezension – Eins, Zwei… und die ganze Welt

Ein Baum ist nur ein Baum, aber viele Bäume sind ein Wald. Aus einem Haus wird ein Stadtviertel und aus den Stadtvierteln eine Stadt. Und aus vielen Autos: ein Stau. Oder ein Parkplatz? Aus einem Stern der Sternenhimmel und aus dem Sternenhimmel der Weltraum … Und alles, alles zusammen: Unsere Welt! In kräftigen Farben und klarer Formensprache sind die verschiedensten Bereiche unseres alltäglichen Lebens abgebildet, die am Ende in einer großen Ausfalttafel zusammengeführt werden. Ein buntvergnügtes Treiben, bei dem das Einzelne zum Großen und Ganzen wird und Kinder so Zusammenhänge verstehen lässt.

„Rezension – Eins, Zwei… und die ganze Welt“ weiterlesen